Kürbiscremesuppe

Low-carb Kürbiscremesuppe – Thermomix-Rezept

Wir haben für euch eine leckere low-carb Kürbiscremesuppe mit dem Thermomix zubereitet. Mit gesunden Zutaten wie Ingwer und Knoblauch. Die Suppe eignet sich super als Vorspeise. Aber auch als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen ist die Kürbiscremesuppe ausreichend. Dazu empfehlen wir unser leckeres und saftiges Eiweißbrot. Das kann z.B. in die Suppe eingetunkt werden. Dieses Rezept könnt ihr leicht und schnell mit dem TM5 (oder TM31) nachmachen.


  • Zubereitungszeit:
    25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach
  • Portionen:
    3 Personen
  • Kalorien / 100 g:
    70 kcal
  • Kohlenhydrate / 100 g:
    5 g
  • Fett / 100 g:
    5 g

    Zutaten Kürbiscremesuppe im Thermomix

    400 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido-Kürbis)
    400 g Wasser
    125 g Kartoffeln
    200 g Kokosmilch (cremig)
    100 g Zwiebeln
    2 Stücke Ingwer
    25 g Butter
    2 Knoblauchzehen
    1 Tl Paprika
    1 TL Cayenne-Pfeffer
    1 TL Curry
    1 TL Salz
    1 TL Pfeffer
    1 TL Muskat
    1 TL Gemüsebrühe

    Unsere Zubehör-Empfehlung für dieses Rezept

    Wer schon mal einen Kürbis geschnitten hat, weiß, dass es nicht gerade leicht von der Hand geht. Wir haben euch deshalb eine super Kürbissäge herausgesucht. Günstig und effektiv. Dazu gibt es ein passendes und rutschfestes Schneidebrett:

    Videozubereitung Kürbiscremesuppe im Thermomix

    Zubereitung Kürbiscremesuppe im Thermomix

    1. Knoblauchzehen, Zwiebeln und Ingwer in den Thermomix geben und 4 Sekunden auf Stufe 6 schalten.
    2. Stückchen nach unten schieben, Butter dazu geben und 3 Minuten, 120° auf Stufe 1 schalten.
    3. Kürbis und Kartoffeln dazu geben und 6 Sekunden auf Stufe 6 schalten.
    4. Paprika, Curry, Cayenne-Pfeffer, Gemüsebrühe, Wasser und 100 g Kokosmilch (also die Hälfte) in den Thermomix geben und 15 Minuten, 100° auf Stufe 1 schalten.
    5. Salz, Pfeffer, Muskat und die resltichen 100 g Kokosmilch dazu geben und das ganze 35 Sekunden auf Stufe 5-10 schalten (alle paar Sekunden erhöhen).
    6. Servieren und genießen.

    Diesen Beitrag bewerten

    5 (100%) 1 Bewertungen


    Weitere leckere und gesunde Rezepte findest du unter Thermomix-Rezepte. Habt ihr Fragen oder Anregungen zu diesem Thermomix-Rezept? Dann schreibt uns einfach ganz unten in die Kommentare.


    Unsere Thermomix low-carb Buchempfehlungen

    Bestseller Nr. 1
    Low Carb schnell und einfach aus dem Thermomix®: Maximal 5 Zutaten, maximal 15 Minuten
    5 Bewertungen

    Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Kommentar verfassen

    Nichts mehr verpassen!

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte die neusten Thermomix-Rezepte sowie alle Tipps zum Thema Gesundheit ab sofort per E-Mail.
    E-Mail-Adresse
    Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Jederzeit kündbar.

    Nichts mehr verpassen!

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte die neusten Thermomix-Rezepte sowie alle Tipps zum Thema Gesundheit ab sofort per E-Mail.
    E-Mail-Adresse